Homepage

Timelapse: Eine Spinne erstellt ihr Netz

Timelapse: Eine Spinne erstellt ihr Netz timelapse_spiderweb

Jean-Michel hat 1,5 Stunden lang eine Spinne gefilmt. Genauer gesagt hat er alle vier Sekunden ein Foto geschossen. Heraus kommt ein Heim-Schrägstich-Beutefallen-Konstrukt in Akkordarbeit von etwa einer Minute. Tendenziell unspektakuläres Video, interessant ist das Hin und Her der Vielbeiner aber definitiv.


via: doobybrain

5 Kommentare

  1. timelock says:

    Ist zwar ganz anders aber trotzdem fällt mir doch glatt das junge Regietalent Kendy Ty zu ein.
    Geht spazieren, hat zufällig seine neue Kamera dabei, sieht ne Spinne und macht daraus ne kleine sexy Typoanimation meets Footage-Fingerübung http://player.vimeo.com/video/15014529

    Grüße

    TL

  2. Maik says:

    Oh, das schaut auch gut aus, danke für den Hinweis!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4424 Tagen.