Homepage

Man kann stets dazulernen

Tony Hawk lernt einen neuen Street Trick von Donovan Strain

Tony Hawk lernt einen neuen Street Trick von Donovan Strain tony-hawk-lernt-skateboard-trick

„Gestern“ noch ist Tony Hawk auf Wasserrutschen in einem verlassenen Wasserpark gefahren, jetzt lernt er auf seine alten Tage noch einmal einen neuen Trick. Man könnte ja meinen, eine Skateboard-Legende, wie er es ist, der etliche eigene Tricks erfunden bzw. als erster gestanden hat (alleine der „900“!), hätte so ziemlich alle Basics drauf. Aber nein, auch im Skateboard gibt es Spezialisierungen und vermutlich kann kein Rider der Welt wirklich ALLE Tricks. Also wieso nicht mal dem Großmeister höchstpersönlich was Neues beibringen? Das dachte sich Donovan Strain, der Tony Hawk einen Street-Flip beibringen möchte. Das erinnert an die Anfänge des YouTube-Oberlerners Mike Boyd

„Tony Hawk has an indisputable reputation for pioneering new tricks and, at 51, he is still out there proudly tackling personal NBDs. In this video, he hooks up with Donovan Strain to mark big-flips off the list.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4729 Tagen.