Homepage

Taktvollgas

TrackMania-Strecke auf Wagners „Walkürenritt“ abgestimmt

AutosGamesMusikSport
Maik - 15.01.19 - 22:10
TrackMania-Strecke auf Wagners "Walkürenritt" abgestimmt rackmania-wallkuerenritt

Vor etlichen Jahren habe ich eine kurze aber intensive Dauer „TrackMania“ gesuchtet. Die Jagd nach dem Highscore im Multiplayer war einfach süchtigmachend. Hinzu kamen etliche kreative Rennstrecken, die teilweise mit Vollgas durchgefahren werden konnten. Das musste man natürlich erstmal wissen, war dann aber recht schnell ein gängiges Mittel. Denn so konnten die abgefahrendsten Stunts hingelegt und immer und immer wieder wiederholt werden.

DoodleChaos, der zuvor auch den 2D-Schlitten-Racer Line Rider zum musikalisch passenden Bau genutzt hatte, hat mittels des TrackMania-Leveleditors einen zur Musik von Richard Wagner passenden Rannparkour gebaut. Track on Track, wenn man so will. Ab damit!

„When I learned TrackMania had a deterministic physics engine I instantly wanted to try this. Turns out 3-D music synchronization is more complicated than 2-D projects I’ve done in the past with Line Rider. Although there are checkpoints in TrackMania, there is no way to save the velocity, angles, and position of the vehicle midway through the track that I know of. Therefore, I had to restart from the beginning every time I wanted to adjust or move a block. I think I hold the record for most times listening to this piece in a month.“

via: reddit

2 Kommentare

  1. Pingback: Der Ritt der Walküren als TrackMania-Rennstrecke bei Seitvertreib

  2. Pingback: Ultrakomplizierte Trackmania-Strecke mit Wagners "Walkürenritt" kombiniert | WEBTAPETE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Lehmann, Goto Dengo, Jan Denia, Annika Engel, Wolfgang Füßenich, Nathan Mattes, Horst Rudolph und Andreas Wedel!

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4781 Tagen.