Homepage

Die härteste Gleisstrecke der Welt

Transsibirischer Eisenbahnsimulator

GamesReisen
Maik - 08.02.19 - 19:09
Transsibirischer Eisenbahnsimulator Trans-Siberian-Railway-Simulator

Manch einer reibt sich ja noch immer verwundert die Augen, wenn ein vermeintlich schnödes Simulationsspiel auf den vorderen Rängen der Videospiel-Charts thront. Allen voran Titel wie „Der Landwirtschafts-Simulator“ (der ja tatsächlich in den eSport Einzug halten soll!). Dabei gibt es auch Simulationen, die den Zug zum Realismus dann doch etwas verschwimmen lassen („Goat Simulator“ anyone?!) oder zumindest die Taktung etwas erhöhen. Denn ja, vermutlich ist im Zuge der langen Geschichte und noch längeren Strecke der transsibirischen Eisenbahn schon einmal ein Fenster kaputt gegangen oder ein Schaffner von einem Wolf angefallen worden, aber im Gametrailer zu „Trans-Siberian Railway Simulator“ wird suggeriert, dass das an der Tagesordnung steht. Scheint jedenfalls ein harter Job zu sein, so einen Zug zu führen.

„Get behind the wheels of classic Russian locomotives and check if the wild animals, bad people, severe frosts and constantly changing weather are able to stop you. Try to survive in the longest railway line in the world! „

Als Veröffentlichungsdatum für den „Trans-Siberian Railway Simulator“ wird bislang lediglich „soon“ angegeben. Aber man kann sich das Spiel bereits bei Steam wishlisten. Die Macher Play Way haben übrigens auch bereits House Flipper auf den Markt gebracht.

via: LangeweileausdemEisenbahnsimulationsgenrevertreib

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Langeweile seit 4755 Tagen.