Homepage

Übersetzungs-Fail bei LaToya Jacksons Rede

lustig
Maik - 26.01.10 - 12:55

15. Januar, Semperopernball in Dresden. LaToya Jackson, Schwester des verstorbenen King of Pops nimmt stellvertretend einen Preis für ihn entgegen und spricht total überraschenderweise englisch. Zumindest der Dolmetscher scheint es nicht kommen gesehen zu haben, sonst hätte er vorher noch geübt. Denn das, was der hier abliefert geht auf keine Cowskin!

Danke an Tim für den Link. Video in besserer Quali und abgetippten „Übersetzungs“-Text gibt es hier.

3 Kommentare

  1. Marcel says:

    Die redet aber auch wie so n Wasserfall, Und er hört sich dann doch schon etwas älter an, da kann das doch mal passieren :D

  2. Andrew says:

    Ja, menschlich gesehen kann ich auch mitfühlen. Er hat jedoch von der Sache her völlig sinnentstellend übersetzt, den Inhalt selbst nicht verstanden und sich etwas zurechtgesponnen, wie hier zu sehen ist (meine Übersetzung, nach bestem Wissen):

    LaToya Jackson: „You know that, he was given actually to thirty-nine charities, but he gave so much more than that. He gave his heart to people. He gave his heart to people he would see in the streets, people that were on the streets crying sometimes he would invite them to come to his house and stay for the night until he could find a place for them the following day and the day after that.“
    MDR-Spitzen-Simultanübersetzer: „Sie wissen, er gab uns 39. Er gab sein Herz für die Menschen. Leute tanzten bei ihm. Und oftmals blieben sie noch bis zum nächsten Tag.“

  3. Das ist wohl die amüsanteste LIVE TV Übersetzung des letzten Jahres :-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3738 Tagen.