Homepage

Superzeitlupe deluxe

Wenn das Fallen in den Pool eine Stunde dauert…

Wenn das Fallen in den Pool eine Stunde dauert... superzeitlupe-in-pool-fallen-slowmo-guys

The Slow-Mo Guys sind dafür bekannt, die Zeit zu verlangsam, und ja, im Grunde genommen sieht das jedes Mal super aus, aber ich bin ein bisschen gesättigt von dem Thema und schaue nur noch selten in ihre Videos rein. Das hier hat mich dann aber doch interessiert. Klar, die Superzeitlupen-Momente, in denen eine Sekunde im Relation eine Stunde dauert, sind schon beeindruckend (Video 1 hier im Beitrag), vor allem finde ich aber super, dass sie diese „In den Pool fallen“-Sekunde auch wirklich in voller Zeitlupen-Länge online gestellt haben (Video 2)! Wer also mal gaaaanz langsames Material im Hintergrund laufen haben möchte: Here you slow!

„Gav shows you the tranquil results of stretching every second to be an hour long.“

„This one second file was almost 80GBs.“

Ein Kommentar

  1. Pingback: Billard auf 128×128 Pixeln im Browser spielen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5490 Tagen.