Homepage

Selbstbewusstsein in Unterzahl

Wie drei Männer Löwen ihrer Beute berauben

Wie drei Männer Löwen ihrer Beute berauben menschen-bestehlen-loewen

Ich kenne nicht viele Überlebensregeln, aber wenn ich einen Löwen sehe, versuche ich dem möglichst aus den Weg zu gehen. Mich annähern oder gar auf mich aufmerksam machen? Never! Erst recht nicht, wenn es auch noch mehrere sind, die dazu gerade hungrig und in Jagdlaune sind. Doch was macht man nicht alles fürs Überleben? Die BBC hat drei Männer dabei begleitet, wie sie einem Rudel Löwen die frisch erlegte Beute streitig machen – einfach durch selbstbewusstes und einschüchterndes Auftreten. Dabei wird gar nicht mit großen Gesten oder Lauten gearbeitet, sondern schlicht und stetig auf das Ziel hingelaufen, so dass die Löwen merken, da ist was im Busch. Bis sie bemerken, dass sie eigentlich in Überzahl sind, was die Anzahl von Lebewesen und vor allem spitzen kleinen Zacken anbelangt…

via: twistedsifter

Ein Kommentar

  1. Pingback: Links+Dings aus der Kalenderwoche 2018/43+44 - DenkfabrikBlog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4449 Tagen.