Homepage

Tiernahe Aufnahmen von John Downer

Wildlife Spy-Cams

bewegte Bilder
Maik - 24.08.14 - 11:19
Wildlife Spy-Cams Wildlife_Spy-cams

John Downer hat bereits einige Tierarten ausgetrickst und mittels eigens gebauter Kamera-Roboter oder in Steinattrappen versteckter Linsen Aufnahmen von ihnen erhalten, die auf klassischem Weg kaum zu generieren sind. Inmitten des eigenen Territoriums der Tiere. Mit GettyImages redet der preisgekrönte Filmemacher über seine Arbeit und die technischen Hilfsmittel, auf die er zurückgreift.


via: blogbuzzter

Ein Kommentar

  1. Pingback: Der McGiver der Tierfilmer - John Downer - niceBlog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4329 Tagen.