Homepage

Witzischkeit kennt seine Grenzen (I)

Dies und das
Maik - 16.08.07 - 14:50

Mal wieder zwei ganz nette Witze zum Nachsprechen und Auswendig-Lernen:

I

Der Mitarbeiter „Luigi“ ruft morgens bei seinem Chef an:
„Cheffe ich kann heute nix kommen zu Arbeit. Ich habe solche Kopfschmerz.“

Chef: „Oh Luigi wir haben momentan so viel Arbeit. Kannst du nicht doch kommen?“

Luigi: „Aber Cheffe, Kopfschmerz ist sooo groß.“

Chef: „Ah Luigi, weißt du, was ich mache, wenn ich Kopfschmerzen habe? Ich gehe zu meiner Frau und lasse mir einen blasen. Du wirst sehen, das hilft.“

Ne Stunde später kommt Luigi auf die Baustelle.

Chef: „He prima, dass du da bist, was machen deine Kopfschmerzen?“

Luigi: „Ah Cheffe alles gut … übrigens, schöne Wohnung.“


II

Ich sitze in meinem Stammlokal am Tresen.
Plötzlich kommt die schönste Frau, die ich je gesehen habe, zur Tür herein.
Ich überlege, wie ich sie ansprechen könnte und bestelle schließlich eine der besten Flaschen Champagner, die das Lokal zu bieten hat. Mit der Notiz, ob sie diese mit mir trinken würde, lasse ich die Flasche vom Ober zu ihr bringen.
Sie liest die Notiz, lächelt zu mir herüber und schreibt ebenfalls etwas auf, das sie den Ober dann zu mir bringen lässt.

Darauf steht:
„Werter Herr, wenn ich diese Flasche mit Ihnen trinken soll, müssen sich in Ihrer Garage ein Mercedes befinden, auf Ihrem Konto mindestens eine Million liegen, in Ihrer Hose sollten sich 17 cm befinden, und ein Ferienhaus auf den Kanaren wäre auch wünschenswert.“

Ich lese dies schmunzelnd und schreibe zurück:
„Sehr geehrte Dame, in meiner Garage befinden sich ein Porsche, ein Ferrari und ein Mercedes, auf all meinen 8 Konten befinden sich jeweils 2 Millionen, und ich habe ein Ferienhaus auf Bali, eins in Rom, eins in Florida und noch eins in Österreich.

Aber NIIIIIIIEEEEEMAAALS im Leben, auch nicht für die schönste Frau der Welt, würde ich mir 6 cm abschneiden lassen ….
…..geben Sie die Flasche einfach zurück!“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3743 Tagen.