Homepage

JT hätte Pipi in den Augen

Wunderschöne Cry Me A River-Choreografie

Wunderschöne Cry Me A River-Choreografie cry-me-a-river-choreography

Kommen wir mal zu dieser Hochkultur, die man oftmals vergeblich im Netz sucht. Andrew Winghart hat diese wunderschöne Choreografie zum Just Timberlake-Track „Cry Me A River“ erdacht, die George Lawrence II und ein „Fluss“ aus Damen auf hervorragende Art und Weise darbieten.

„A man writes off his ex lover by manifesting a ‘river’ of female dancers to act as an extension his indifference toward her.“

Featured Dancers:
Laura Aronoff, Michelle Barfield, Andrea Bess, Ellie Biddle, Brooke Brady, Audrey Case, Katherine Cheng, Kelly Choi, Emily Crouch, Natasha Crudup, Shelby Davis, Sammi Farber, Melissa Farrar, Katie Hazard, Mikaela Jagim, Chelsea Jennings, Bridget Krouse, Bailee Krucek, Kelsey Landers, Arielle Libertore, Madisyn Maniff, Juliette Martinez, Briana Morrison, Nikki Norenberg, Lonni Olson, Victoria Pizzo, Cailyn Rice-Robinson, Kailyn Rogers, Jordan Salisbury, Courtney Scarr, Lauren Shaw, Taylor Sieve, Mariah Spears, Lucy Vallely und Natalie Wea.

via: kuriositas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4328 Tagen.