Homepage

2… 1… Risiko!

Medien
Maik - 25.08.07 - 10:15

Am 3. September geht es weiter mit neuen „Wer wird Millionär?“-Folgen (20:15 Uhr). Ich gebe zu, es die letzte Zeit so gut wie nie gesehen zu haben. Ist irgendwie eintönig und langweilig geworden… Aber das soll sich nun ändern:

• Der neue „Risiko“-Joker: Der Kandidat muss sich VOR Spielbeginn entscheiden, ob er mit dem „Risiko“-Joker, also dem 4. Joker, spielen will. Entscheidet er sich dafür, entfällt für ihn die Sicherheitsstufe bei 16000 Euro. […]

Und so funktioniert der „Risiko“-Joker: Jauch stellt die Frage ans Publikum im Studio. Wer die richtige Antwort kennt, steht auf. Von diesen Personen wählt der Kandidat einen. Vertrackt, denn diese Antwort MUSS genommen werden. Will der Kandidat das nicht, scheidet er aus. Für Kandidaten, die nicht „Risiko“ spielen wollen, bleibt es bei drei Jokern.

• Erweiterter Telefonjoker: Glaubt der Kandidat, dass seine Telefonjoker zu Hause die Frage nicht beantworten können, kann er eine beliebige Stadt benennen. Ein Computer ruft dann einen zufällig ausgewählten Teilnehmer an, dem Jauch dann die Frage stellt.

• Geld für die Joker: Der Publikumsgast beim „Risiko“-Joker und der zufällige Telefonjoker bekommen für eine richtige Antwort 500 Euro.

Das sind, wie ich finde, interessante Erweiterungen. Dem Text nach zu urteilen, kommen die Änderungen sogar von RTL und werden nicht von internationalen Vorreitern abgekupfert.

(via)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3743 Tagen.