Homepage

Aus unterschiedlichen Gründen

5 verbotene Sachen im Turnsport

5 verbotene Sachen im Turnsport 5-verbotene-dinge-im-turnsport

Wie so ziemlich jede Sport hat sich auch das Turnen im Laufe der Zeit verändert. Dabei wurden auch einige zwischenzeitlich aufkommende Entwicklungen zurückgenommen. Teilweise nicht einfach nur, weil es sich so ergeben hat, sondern weil das Regelwerk sie für zukünftige Wettkämpfe untersagt hat. Gymnastics Masterclass gibt uns fünf solcher Beispiele im folgenden Video.

„Gymnastics is a constantly evolving sport. The rulebook of the discipline, known as the Code of Points, is updated every four years after the Olympic cycle comes to a close and – every now and then – new rules are introduced, some reformulated and others completely removed. In this video, we’ll take a look at 5 things gymnasts are not allowed to do anymore.“

Quelle: „Twisted Sifter“

Ein Kommentar

  1. Pingback: Verbote im Turnsport - Was is hier eigentlich los

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5860 Tagen.