Homepage

Zur Albumankündigung

Musikvideo: SKALP – „Wir vernichten uns“

Musik
Maik - 19.08.22 - 19:40
Musikvideo: SKALP - "Wir vernichten uns" SKALP-wir-vernichten-uns-musikvideo

Anfang Juni wurde klar, dass aus dem Projekt Kaffkönig die Band SKALP wird. Nach dem damaligen ersten Song „Der gottverdammte Unterschied“ hat das Trio jetzt nachgelegt. Neben dem neuen Track „Wir vernichten uns“ gibt es auch ein erstes richtiges, neues Musikvideo, sowie endlich auch Klarheit, was das neue Album anbelangt. „Das Gegenteil der Angst“ wird die neue Platte des Trios heißen, das am 18. November 2022 erscheint. Musikalisch geht das erfreulich nach vorne, auch wenn ich entgegen der entgegen der Angabe im Pressetext, das sei etwas „für Fans von Royal Blood, Nothing But Thieves“, eher weiterhin auf Heisskalt oder ein härteres Donots gehen würde. Beim Musikvideo scheint man sich gehörig von „The Ende of the F***ing World“ inspiriert zu haben, wie es scheint.

„‚Wir vernichten uns‘ ist ein Lied über Menschen. Darüber, dass ihre Worte wie Schwerter sein können, ihre Ängste wie Panzer und ihre Ansprüche wie Haubitzen. Ein Song darüber, wie der Raum zwischen zwei Menschen zu einem Schlachtfeld werden kann und ihre Beziehung zueinander wie Krieg. Und das, obwohl sie wissen, dass Krieg scheiße ist und es manchmal nur einen einzigen Schritt braucht, um sich auf Augenhöhe gegenüberzustehen. Menschen, geht. Und im besten Falle aufeinander zu!“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5857 Tagen.