Homepage

Guillaume Cornets Timelapse-Nachbarschaft

75 Stunden Zeichnen in 2 Minuten

Parisian-Neighbourhood-drawing

Wow. Ich hatte ja schon ein paar Beispiele künstlerischer Geduld hier. Die von Guillaume Cornet dürfte meine um ungefähr 74 Stunden übersteigen. Der Londoner Illustrations-Künstler hat für Society6 eine Parisian Neighbourhood gezeichnet und coloriert. Das hat in Gänze 75 Stunden gedauert. Uff! Weil sich das aber ja niemand in real time anschauen möchte, hat man den Prozess kurzerhand auf rund zwei Minuten zusammen gepresst. Und so kann man wunderbar beobachten, wie nach und nach eine gezeichnete Nachbarschaft entsteht. Klasse!

„Using a fine-tip pen on a 70cm x 50cm blank canvas, he puts ink to paper for about 55 hours. At that point he moves on to screen printing ten limited editions. When those dry, he invests another 15-20 hours of coloring on each of the ten limited prints. Cool process to read about. Even cooler to see unfold.“

Weitere Arbeiten von Cornet gibt es auf seiner Website oder auch bei Instagram zu sehen.

/// via: wihel

Ein Kommentar

  1. Pingback: Onkel Erdo, 500 Tote/Jahr durch Smartphone & verdammt viel Kurzweil – monstropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.