Homepage

Skateboarden kann so schön sein

A Guide to Cracks & Curbs: London

Sport
Maik - 12.01.15 - 17:51
A-Guide-To-Cracks-And-Curbs-London

Ein Gedicht von Mat Lloyd, ein filmisches Gedicht von Shade Media und poetische Skateboard-Einlagen von Sam Murgatroyd, Helena Long, Charlie Radford und Amy Ram – all das sind die Zutaten, die den Clip A Guide to Cracks & Curbs: London zu etwas unscheinbar Schönen machen. Dabei geht es eben nicht um die kompliziertesten Tricks, die auf irgendwelchen polierten Rampen vollzogen werden – es geht um das tägliche Herumrollen in einer der schönsten Städte der Welt. London voller Nahaufnahmen, Reflektionen und Slowmotions – visuell beeindruckend schön eingefangen!

„The latest in an ongoing series designed to inspire the daily adventure of skating.“

via: nerddrugs

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3744 Tagen.