Homepage

Ab nach Neuseeland!

Dies und das
Maik - 28.11.11 - 18:58

gesponserter Artikel

Das würde ich gerne mal schreiben. Ein Blogbeitrag, der euch ankündigt, dass ich die nächsten X Monate am anderen Ende der Welt bin. Schafe streicheln, die Herr der Ringe-Drehstandorte besichtigen und die Landschaften genießen. New Zealand – Das wär's doch! Kann ich aber leider nicht schreiben. Kein Geld, keine Zeit, keine Möglichkeit. Falls ein großes Unternehmen mitliest und mir einen Trip sponsorn will – nur zu! Im realen Leben dürfte das Vorhaben allerdings bereits an den Flugkosten scheitern. Alleine fliegen will man ja dann auch nicht… Und passender Weise wurde ich von New Zealand Tourism gefragt, was ich für eine Reise nach Neuseeland hergeben würde. Ganz einfach: Meinen rechten Schuh! Mein rechter Schuh

Man bemerke: Es ist nicht nur der Linke, nein, es handelt sich um den wertvollen Rechten! Den brauche ich normaler Weise um meinen rechten Fuß zu wärmen und zu schütze, ohne den wäre ich ganz aufgeschmissen, könnte kaum Laufen, wäre beim Fußball auf dem Niveau eines Schalkers und könnte bei keinem Dreibeinrennen mitmachen. Letztlich fahre ich dann nur noch Fahrstuhl, werde fett und liege am Wochenende vor RTL auf der Couch. Okay, etwas weit gedacht, aber das soll nur zeigen, wie wertvoll dieser Schuh ist. Ganz ehrlich: Ich würde natürlich mehr dafür hergeben (auch wenn der Schuh eine extrem symbolische Bedeutung hat). In der aktuellen Kampagne Stories Beat Stuff zeigt der Neuseeländische Tourismus-Verbund, dass "neue Freunde, epische Momente, heiße Strände, Musik und Partys in einem Land wie keinem anderen" unbezahlbar sind. Gleichzeitig wird gefragt: "Was würdest du für die Story deines Lebens eintauschen? Was ist dir das wert?"

Wie ich finde eine sehr gelungene Aktion, zumal die Teilnehmer in den kommenden 12 Monaten tatsächlich Reisen gewinnen können (2-wöchige Themen- und Aktionsreisen je Monat, mehr dazu auf der Facebook-Seite). Im Dezember gibt es bspw. den Summer Rhythm zu gewinnen (einen zweiwöchigen Road-Trip entlang der Ostküste von Neuseeland mit dem Ziel Gisborne für Rythym and Vines – 3 Tage Musikfestival in einem Weinberg). Und nebenbei zeigen sie noch Humor, was eines der angefertigten Beispielvideos zeigt:

Freunde von mir waren übrigens schon jeweils 6 Monate in Neuseeland und haben nur so geschwärmt. Vor allem die Leute da sollen extrem freundlich, zuvorkommend und locker sein. Habt ihr bereits Erfahrungen mit Neuseeland gemacht? Und was würdet ihr für eine Reise hergeben? Ich war bislang "nur" in Australien, aber das ist wohl nicht ganz zu vergleichen. Also: Hier ist mein rechter Schuh – schenkt mir eine Reise!!!

Viral video by ebuzzing

Ein Kommentar

  1. lomomo says:

    Wow da will ich auch mal hin :) Meinen rechten Schuh brauch ich noch genauso wie meinen linken. Aber ich würde einen Film abgeben, mit vielen alten Fotos drauf, seit4 Jahren wartet der darauf entwickelt zu werden. Aber ich habe es nicht geschafft. Irgendwas hindert mich immer daran. Ich weiß auch schon gar nicht mehr was da drauf ist…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3741 Tagen.