Homepage

"Duality" im Wald

Alligatoah covert Slipknot

Musik
Maik - 15.09.18 - 8:22
Alligatoah covert Slipknot Alligatoah-duality-slipknot-cover

Auf seiner Bonus-Scheibe „Fremde Zungen“ hat Lukas Strobel aka Alligatoah einige seiner Lieblingssongs anderer Künstler in ungewohnt eigener Manier im Wald gespielt. Englische Sprache, richtiger Gesang, Gitarren-Perkussion und Sounds aus Wald-Dingen. Wirkt im ersten Moment skurril, im zweiten umso mehr, wenn es sich um Slipknot handelt und im dritten Moment immer noch, wenn man das Original zu „Duality“ im Kopf hat. Aber schlecht ist das auch nicht wirklich.

Wer mehr auf Hip Hop-Alligatoah steht, kann seit gestern sein neues Album „Schlaftabletten,Rotwein V“ (Partnerlink) kaufen. Da gibt es dann auch viele weitere Cover auf der Bonus-CD zu hören.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4397 Tagen.