Homepage

Animated Short: Yellow Cake

Der preisgekrönte Animationskünstler Nick Cross hat mit dem kurzen Trickfilm „Yellow Cake“ eine wunderbare Geschichte konstruiert, die liebevoll animiert ist und an gute alte Trickfilmzeiten erinnert. Der Gute Mann hat auch immerhin drei Jahre dran gesessen. In einer perfekt und idylisch erscheinenden Kleinstadt werden kleine gelbe Küchlein hergestellt und alle sind glücklich. Doch dann geschieht unfassbar schlimmes, aber der Bürgermeister scheint einen rettenden Plan zu haben. Doch dieser zuerst umjubelte Geniestreich entpuppt sich als mehr als schlechte Alternative und alles nimmt seinen Lauf.

Wunderbar inszeniert und obwohl es um Maus- und Katzenähnliche Figuren geht, steckt mehr Bezug zur Realität drin, als man denkt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4818 Tagen.