Homepage

Assassin’s Creed für Kinect

Extrem guter Fake-Trailer für ein Bewegungs-sensitiv gesteuertes Assassin’s Creed. Alleine die Microsoft-typischen Wohnzimmeraufnahmen – klasse. Und ich habe etwas damit gehadert, das Ding hier zu bringen (habe die Games nie wirklich gespielt und Kinect… nunja…), aber das Ende ist einfach zu genial!

„This is a fan video completely planned, executed, and financed without the support of any of the companies related to Assassin’s Creed, Kinect, or Wii.

We rented a RED Epic camera and a dolly, then pulled together a great group of friends that includes filmmakers, actors, effects artists, stuntmen, and even two business analysts to pull this all off. We shot it in one day, but did a lot of prep and post work.“

via: b3ta

2 Kommentare

  1. AC ist groß, aber Kinect … nunja …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5160 Tagen.