Homepage

Animierter TED-Ed-Vortrag

Bau und Fall der Berliner Mauer in 6 Minuten

Bau und Fall der Berliner Mauer in 6 Minuten geschichte-der-berliner-mauer

Vor vier Tagen jährte sich zum 56. Mal der Tag, an dem die Berliner Mauer errichtet wurde. Und natürlich weiß jeder von uns (oder sollte jeder von uns wissen), wie sich das alles grob ereignet hat, wann die Mauer wieder fiel und welchen Einfluss David Hasselhoff darauf hatte. Aber wie sieht das mit den Details aus? Da wird es bei mir – trotz mittlerweile fast einem halben Jahr Berlin-Wohnsitz – schnell sehr eng. Gut, dass es diesen TED-Ed-Vortrag von Konrad H. Jarausch gibt, der uns in Kürze das Wichtigste rund um eine der weltbekanntesten Mauern vorträgt, gefällig animiert von Kyriaki Kyriakou, Remus Buznea und Mitko Karakolev.

„On August 13, 1961, construction workers began tearing up streets and erecting barriers in Berlin. This night marked the beginning of one of history’s most infamous dividing lines: the Berlin Wall. Construction continued for a decade as the wall cut through neighborhoods, separated families, and divided not just Germany, but the world. Konrad H. Jarausch details the history of the Berlin Wall.“

via: uncrate

Ein Kommentar

  1. Pingback: The Rise and Fall of the Berlin Wall - Konrad H. Jarausch - Berlin Love

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

wysijap

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4420 Tagen.