Homepage

27 Kurzweilige Sachen zu "Date"

Mann erklärt Date Film „Tenet“ mit Powerpoint-Präsentation

Ich fand den Film „Tenet“ von Christpher Nolan ganz gut, wenn auch nicht ganz so episch wie zuvor erhofft. Auf Twitter aka „(Das rechte) Twix“ hat eine Peloton-Trainerin angegeben, den Film „Tenet“ doof zu finden, […]

Wenn das Date der reine Horror ist…

Dates sind so ja bereits eine Nerven-aufreibende Angelegenheit, vor allem, wenn alles noch so frisch ist, aber das, was Peter Ahern uns im animierten Kurzfilm „Buzzkill“ zeigt, ist definitiv nichts für Zartbesaitete. Oder Minderjährige. Ich […]

Kurzfilm: „Blind Date“

Dates sind ja bereits aufregend genug, vor allem, wenn es sich um das allererste handelt. Nimmt man dann noch die „Blind“-Komponente hinzu, wird es nochmal eine Stufe aufregender. Und doch kann David Schumann in seinem […]

Welche ist die beste „Monopoly“-Figur?

Keine Angst, das wird jetzt hier keine wissenschaftliche Erläuterung darüber, welche Figur beim Brettspiel-Klassiker „Monopoly“ nun wirklich die beste ist, sondern ein kurzer Video-Sketch von ProZD, der sich einen unangenehm anzuschauenden Date-Schnipsel geschnappt und die […]

Was Männer beim Netflix-Date denken

Das muss jetzt natürlich nicht Netflix sein, geht auch grundsätzlich mit Amazon Prime Video, Disney+, RTL+ oder der heimischen DVD-Sammlung. Alles andere ist dann aber glaube ich ziemlich akkurat geraten, was Zach Star uns hier […]

Animierter Kurzfilm: „Aube“

Vincent Gibaud hat uns bereits mit Kurzfilmen wie „Fishing Train“ und „Indestructible“ zu unterhalten wissen. Sein neuester Streich erinnert eher an den animierten psychodelischen Drogentrip in „The Night I Dance With Death“, wobei es deutlich […]

Den perfekten Film für den Date-Abend raussuchen

Joel Haver hat uns bereits gezeigt, wie seltsam es doch ist, wenn ein Date (zu) gut läuft, jetzt ist er mit dem Sketch „Trying to Choose a Movie on a Date“ zurück und zeigt, wie […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6463 Tagen.