Homepage

First World Problems

Beschwerden bei Domino’s Pizza

Food
Maik - 13.03.14 - 20:55
Beschwerden bei Domino’s Pizza

Wow, stuntbear hat es definitiv geschafft, aufzuzeigen, welche dämlichen First World Problems wir uns schaffen und darüber lamentieren. Im Video sehen wir einige echte Kommentare von Usern, die sich auf der Fanpage von Domino’s Pizza Australien beschwert haben. Unterlegt sind die dümmlich vorgetragenen Meinungen mit Bewegtbildern von Menschen, die echte Probleme haben, wie Hungersnot oder Obdachlosigkeit nach Naturkatastrophen. Das sollte uns allen zu denken geben.


Und nein, nicht mehr Lamentieren bei Pizzalieferproblemen hilft den Leuten auch nicht wirklich. Informiert euch oder spendet Geld, auch ohne Medienberichterstattung über aktuelle Ereignisse darf man das nämlich.

via: urlybits

3 Kommentare

  1. Jaspo says:

    Dann beschwere dich bitte aber auch nicht, falls du dir einen neuen Bildschirm bestellst, Lautsprecher bekommst und das Umtauschen solange dauert bis du ihn nicht mehr benötigst. (Bildschirm nicht mehr Stand der Technik oder Pizaa dann da wenn man kein Hunger mehr hat)
    Und wenn dich der Onlineversand dann noch dumm nachmacht dann ist das auch ok.

    Anderen Leuten geht es ja auch schlechter.
    Und wenn dich jemand ausraubt und dir dabei ein Bein bricht biite auch nicht aufregen, andere Leute haben dagegen ganz andere Probleme.

    Ich verstehe das Video nicht? Ich bezahle für eine Leistung: warmes, leckeres Essen in unter 30 Minuten und am besten das was ich auch gewollt habe. Wenn ich dann das Falsche oder kalt und verbrannt bekomme ist es einfach nicht in Ordnung und kann anderen Leuten mitteilen das es Mist ist. In anderen Gewerbezweigen stellt das doch auch keiner in Frage? Pizzadienste ist eine Dienstleistung wie jede andere.

    „Ich weiß, Sie wollten einen Audi A3 mit 150 PS und das in den nächsten 6 Monaten… jetzt bekommen Sie aber ein Dacia Logan mit 60 PS und das erst übernächste Saison und beschweren Sie sich bitte nicht. Andere haben gar kein Auto“

    (Ok fairerweise: einige Sachen wie der GPS Tracking-Dienst oder die Sperrung sind schon lächerlich aber dennoch…)

  2. Maik says:

    @Jaspo: Ja, da sind sicherlich auch Dinger dabei, die nicht wirklich lächerlich sind, aber gerade die GPS-Geschichte ist hervorragend für so ein Video.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3739 Tagen.