Homepage

Gut abgehangen

Bilderparade DCLXXXIX

Bilderparade
Maik - 17.01.22 - 8:50
Bilderparade DCLXXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXXIX_01
Bilderparade DCLXXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXXIX_02

Anspruchsvoller als das tägliche Wordle, kurioser als Thiel und Boerne sich Duzen zu sehen, hat die Welt länger drauf gewartet als auf eine neue Staffel „Finger weg!“, ist ereignisreicher als der Afrika-Cup und selbstironischer als die „Rentner-BRAVO“ – die „Bilderparade“ ist wieder da! Nach sechs Bild-losen Tagen erhaltet ihr endlich wieder eure 100+25-Dosis. Viel Spaß beim Einnehmen und kommt gut in die neue Woche!

Ansonsten kann man ja auch mal wieder für mich bei einer Wettbewerbs-Abstimmung abstimmen! Wie ich hier bereits in Videoform gezeigt hatte, habe ich mal wieder bei einer Snow Art Competition teilgenommen. Das bedeutet konkret: Ich habe im Videospiel „Rocket League“ mit dem Auto auf einer einer zugeschneiten Arena Muster auf den Boden „gemalt“, indem ich darauf herumgefahren bin. Klingt komisch, ist es auch. Aber eben auch kreativ. Finde ich. Und andere! Bei der ersten „Snow Art Competition“ von „Rocket League“-YouTuber Rocket Sledge habe ich einen zweiten Platz erringen können. Damals hatten aber noch ziemlich wenige Leute mitgemacht und das Niveau war noch… sagen wir mal ausbaufähig. Dieses Mal sieht das Teilnehmendenfeld nicht nur deutlich größer sondern vor allem auch deutlich besser aus! Da ist einiges an Konkurrenz unterwegs… Das wird schwer, aber ich habe da denke ich einen kleinen Trumpf parat. Hier könnt ihr jedenfalls direkt für mich abstimmen – ich bin als „zemase“ unterwegs und habe den Pinguin gemalt. Beziehungsweise den „P3NGUIN“… Der Adler dürfte denke ich gewinnen, der ist mein persönlicher Favorit. Aber die ersten drei Plätze erhalten dieses Mal sogar Preisgeld, also wer weiß, vielleicht ist ja was drin (die Kommentare unter dem YouTube-Video zur Abstimmung stimmen mich zumindest mal vorsichtig optimstisch). Noch immer bin ich ziemlich positiv überraschend und happy über derartige Neben-Spielplätze, die sich im eigentlichen Autofußball-Videospiel auftun. Das zeigt einfach, wie fassettenreich „Rocket League“ und wie kreativ dessen Community ist. Immer wieder toll! Danke an alle von euch, die mir behilflich sind und für mich abstimmen bei diesem kleinen Wettbewerb! Es geht immerhin um einige Hundert Dollar, das sind dann vermutlich 8,13 Euro oder so…

INFO: Klick öffnet Lightbox, Links/Rechts-Tasten navigieren zwischen den Bildern. Die Zahlen sind Direktlinks. Lustiges / besonderes / skurriles Bild entdeckt? Dann schick es mir! Viele Bilder erhalte ich so oder finde sie (meist ohne weitere Angaben) im Netz – sollte eines deines sein und du es hier nicht wünschen, sag bitte Bescheid und ich entferne es. Danke!

Weitere Bilder gibt es auf der nächsten Unterseite zu sehen!

Dieser Beitrag hat mehrere Seiten:

8 Kommentare

  1. F. says

    Bild 90…ne Blonde halt 🤣

  2. Chris says

    Hat irgendeiner ne Idee wie das Schuhebinden in Bild 70 geht. Das macht gerade nen echten Knoten in meinem Kopf (und nein, das Hilft dabei nicht ^^ )

    • Maik says

      Wird doch vorgemacht! ;) Ne, schaut wirklich einfacher aus, als es ist, aber ich habe zumindest etwas gaaanz grob Ähnliches hinbekommen. Der Griff ist aber leider nicht wirklich ersichtlich, also welche Laschen man nun wie greift und durchführt… :/

    • Chris says

      Hab das GIF in Photoshop auseinander genommen und bekomme es grob hin. Aber es lässt sich einfach nicht so festziehen wie im GIF :-D

      Da verbeiße ich mich manchmal eben doch :-D

    • Maik says

      Haha, das nenne ich Einsatz! 💪😅

  3. Rumold says

    Das witzigste an dem Shirt in #11 ist ja eigentlich, dass
    79 A.D. gar keine Lava durch Pompeii geflossen ist. XD

  4. Pingback: Lege neuerdings mehr Wert auf Körperpflege - Was is hier eigentlich los

  5. Pingback: Wenn du Montagmorgen lieber liegen bleibst, statt zu frühstücken ... - Was is hier eigentlich los

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5737 Tagen.