Homepage

Leo’s Red Carpet Rampage

Bringt DiCaprio im Browserspiel zum Oscar!

leos-red-carpet-rampage_01

Nächste Woche werden in Los Angeles zum 88. Mal die Oscards verliehen. Für seine Rolle in The Revenant ist Leonardo DiCaprio zum mittlerweile sechsten Mal nominiert – gewonnen hat er jedoch noch nie. Aber ihr könnt das ändern! Theoretisch. Denn The Line Animation bietet mit Leo’s Red Carpet Rampage ein wunderbar gestaltetes Arcade-Pixel-Spielchen, bei dem ihr im Browser Klein-Leo nach dem begehrten Academy Award rennen lasst. Kleine Spielchen wie „Find the black nominee!“ geben der wirklich gut gemachten Hollywood-Parodie die nötige Würze – herrlich!


leos-red-carpet-rampage_02

„Collect as many Emmy’s and Golden Globes as you can along the way. But beware of pushy photographers and watch out for Lady Gaga… and icebergs.“

Spielen könnt ihr selbst unter RedCarpetRampage.com. Mein Ergebnis des ersten Durchlaufs könnt ihr hier sehen:

leos-red-carpet-rampage_03

Hätte aber schon irgendwie was, wenn er auf ewig keinen bekäme. Ein bisschen wie Roman Weidenfeller, bevor er mal für die Nationalmannschaft nominiert wurde. Der vielleicht „beste Schauspieler ohne Oscar“ wäre doch viel besser als „der einmalige Oscar-Preisträger“, oder nicht? Die Chancen stehen dieses Jahr jedenfalls nicht schlecht.

/// via: b3ta

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3743 Tagen.