Homepage

Jede Minute ein anderes Lied

Browseruhr mit Songtiteln als Zeitangabe

MusikWeb
Maik - 23.08.23 - 17:32
Browseruhr mit Songtiteln als Zeitangabe browseruhr-mit-songtiteln-als-zeitangaben

Russell Samora von Pudding hat sich an die Spotify API angedockt und nach Songtiteln gesucht, in denen Zeitangaben stecken. Stellt sich heraus: Es gibt 8.968 Stück davon (nach aktuellem Stand), die sich wunderbar auf die 1.440 Minuten aufteilen, die der Tag zu bieten hat. Mit dem Gebilde „a clock where the time is in a song title“ kann man sich eine entsprechend besondere Uhr auf den Bildschirm zaubern, die jede Minute einen anderen Track anzeigt und auf Wunsch auch abspielt (inklusive Weiterleitung zu Spotify). Interessant ist auch die angezeigte Statistik, wie viele Songs es zur aktuellen Zeitangabe gibt. Bei runden Angaben sind das immer ein paar mehr.

„Every minute, random songs are played that contain the time in the title (e.g., 6:47 or 6:47 from Central Station). If there are at least two songs with the correct am/pm (or it is absent), then the incorrect ones will be excluded.“

Der Kollege plant übrigens noch weitere ausgefallene Web-Uhrsysteme.

Quelle: „ZWENTNER“

Ein Kommentar

  1. Pingback: Uhr zeigt Zeit anhand von Buchzitaten an: „Author Clock“ - Lyrisches Jetzt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6518 Tagen.