Homepage

Geschnitten, geformt, geklebt

Buchseiten-Skulpturen von Emma Taylor

Buchseiten-Skulpturen von Emma Taylor Emma-Taylor-Buchseitenskulpturen_01

Ein richtig gutes Buch ist eben mehr, als einfach nur viele Seiten mit noch mehr darauf gedruckten Wörtern. Bücher sind Kunst und regen die Fantasie der Lesenden an. Diese tollen Arbeiten der britischen Künstlerin Emma Taylor nehmen die Fantasie-Wirkung der Bücher wörtlich und konkretisieren sie. Dabei erinnern sie mich sehr an die Buchseiten-Skulpturen der US-Amerikanerin Jodi Harvey-Brown, die ich 2014 bereits hier im Blog hatte. Auch Taylor weiß es vorzüglich, aus dem mit Geschichten bedruckten Papier kleinteilige und vor allem fantasievolle Motive zu bilden, die aus dem Inneren der Bücher hervorzukommen scheinen und so das darin Geschriebene in Form zu bringen. Eine sehr eindrucksvolle wie schön anzusehende Kunst, die in geduldvoller Arbeit zustande kommt, indem Papierseiten zerschnitten, verdreht, geformt und geklebt werden. Vor allem die Detailansicht zeigt, wie wunderbar kleinteilig bei den Skulpturen teilweise gearbeitet worden ist. Hier eine kleine Auswahl aus ihrem wirklich gelungenen Online-Portfolio.

„Book sculpture is my creative outlet to highlight an appreciation of the little things in life. A good book, a beautiful tree, a flower in full bloom. With my scissors, glue and paper, and led by the title of the books I chance upon in antique and charity shops, I am able to recreate plants, animals, architecture and literary scenes with all the details I love on a manageable scale.“ (Artist Statement)

Buchseiten-Skulpturen von Emma Taylor Emma-Taylor-Buchseitenskulpturen_02
Buchseiten-Skulpturen von Emma Taylor Emma-Taylor-Buchseitenskulpturen_03
Buchseiten-Skulpturen von Emma Taylor Emma-Taylor-Buchseitenskulpturen_04
Buchseiten-Skulpturen von Emma Taylor Emma-Taylor-Buchseitenskulpturen_05
Buchseiten-Skulpturen von Emma Taylor Emma-Taylor-Buchseitenskulpturen_06
Buchseiten-Skulpturen von Emma Taylor Emma-Taylor-Buchseitenskulpturen_07
Buchseiten-Skulpturen von Emma Taylor Emma-Taylor-Buchseitenskulpturen_08
Buchseiten-Skulpturen von Emma Taylor Emma-Taylor-Buchseitenskulpturen_09

Schön, oder? Weitere kreative Verarbeitungen von Buchseiten findet ihr auf der Website von Emma Taylor sowie auf ihrem Etsy-Profil, wo ihre originale Skulpturen aber auch Drucke abfotografierter Motive käuflich erwerbt werden können. Sie erstellt auch Papiermotive auf Anfrage. Aber bringt Geduld mit – für jede Arbeit benötigt Taylor etwa 2-4 Wochen und es gibt viele Anfragen.

via: theinspirationgrid

Ein Kommentar

  1. Pingback: Zerschnitten, gefaltet und geklebt: Die Buchskulpturen von Emma Taylor - KlonBlog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5160 Tagen.