Homepage

1.500 PS für 12 Millionen Dollar

Bugatti La Voiture Noire

Bugatti La Voiture Noire Bugatti-La-Voiture-Noire_01

Wer schon immer dachte, ein Bugatti sei recht teuer, der hat jetzt die absolute Superlative serviert bekommen. Und zwar wurde im Zuge des Genfer Autosalons der „La Voiture Noire“ vorgestellt, der einfach mal der teuerste Neuwagen der Welt ist. Satte 12 Millionen Dollar (oder elf Millionen Euro, wenn man die Zahl etwas kleiner wirken lassen möchte…) muss man hinblättern, um dieses absolute Sonderauto besitzen zu können. Dafür erhält man dann auch 1.500 PS und entsprechend des übersetzten Namen ein „schwarzes Auto“, das an den klassischen Bugatti Type 57 SC Atlantic erinnern und ein Jubiläums-Sondermodell zum 110-Jährigen des Autoherstellers sein soll. Den 16-Zylinder soll auch schon jemand geordert haben: der alte VW-Chef Ferdinand Piëch. Na denn – gute Fahrt!

„The special hyper sports car was hand-crafted for a Bugatti enthusiast. “La Voiture Noire‘ is a collection of superlatives,‘ says Stephan Winkelmann. Apart from design, quality and materials, this also applies to the iconic power plant. The 16-cylinder engine with a displacement of 8 litres produces 1,103 kW/1,500 PS. A car collector purchased this unique vehicle for €11 million net, making it the world’s most expensive new car and continuing the long tradition of Bugatti. Since the company was first established in 1909, the French luxury brand has produced the world’s best and most powerful sports and luxury cars, true to Ettore Bugatti’s: motto: ‚if it is comparable, it is no longer Bugatti.'“

Bugatti La Voiture Noire Bugatti-La-Voiture-Noire_02
Bugatti La Voiture Noire Bugatti-La-Voiture-Noire_03
Bugatti La Voiture Noire Bugatti-La-Voiture-Noire_04
Bugatti La Voiture Noire Bugatti-La-Voiture-Noire_05
Bugatti La Voiture Noire Bugatti-La-Voiture-Noire_06
Bugatti La Voiture Noire Bugatti-La-Voiture-Noire_07
Bugatti La Voiture Noire Bugatti-La-Voiture-Noire_08
Bugatti La Voiture Noire Bugatti-La-Voiture-Noire_09

Ein Hingucker ist das Teil ja schon, aber wenn ich überlege, wie viele andere Sportwagen man für das Geld bekäme… Da wird einem ja fast schwindelig. Aber limitierter Sonderheitsstatus und so. Das ist dann wohl das Gegenteil eines Dacias.

Mehr zu diesem absoluten Hypercar, dem Bugatti „La Voiture Noire“ gibt es auf der Website des Herstellers zu sehen.

via: likecool

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Langeweile seit 4760 Tagen.