Homepage

"Me" von Ja'Lantea

Das animierte Gedicht eines 4-Jährigen

Das animierte Gedicht eines 4-Jährigen me-by-j-money-poem-kid

Im Zuge eines Projektes, bei dem Vorschulkinder Gedichte verfassen, hat Daniel Bruson das Werk „Me“ des gerademal vierjährigen Ja’Lantea „J-Money“ visualisiert. Und was soll ich sagen: Das ist Kunst! Der Knabe kann stolz auf sich sein und wird in ein bis zwei bis sieben Jahrzehnten sicherlich mit einem Schmunzeln darauf zurückblicken. Mehr zu und von den „Preshoolpoems“ gibt es hier zu sehen. Tolle Sache!

„Conceived and produced by artist and poetry teacher Nancy Kangas and filmmaker Josh Kun, the project is based on Nancy’s work with preschoolers at Columbus Early Learning Center, in Ohio. They selected eight beautiful, startling poems to be recited by the children and adapted by animation artists from around the world.“

via: robotmafia

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

wysijap

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4418 Tagen.