Homepage

begrünte Großstadt-Architektur

Der vertikale Wald

Architektur
Maik - 29.10.14 - 20:19
Bosco_Verticale_01

Dieses Architektur-Konzept des Italieners Stefano Boeri erinnert ein wenig an den niederländischen Pavillon auf der EXPO 2000 in Hannover. Robustes Grundgebäude mit jeder Menge Grün. Nur lebt das Bosco Verticale („vertikaler Wald“) von dem Begrünungszwang seiner Bewohner. Die smart versetzt angebrachten Balkon-Anlagen müssen entsprechend floral bestückt sein und bleiben, ansonsten bleibt es doch beim eher grau-grauen Beton-Klotz.

Dabei bekommt Mailand direkt den vertikalen Doppelwald. Zwei Türme streben bis zu 112 Meter in die Höhe, beherbergen 113 Appartments und über 1.000 Pflanzen- und Baumarten. Alleine 780 Bäume sind auf ihnen verpflanzt.


Bosco_Verticale_02
Bosco_Verticale_03
Bosco_Verticale_04
Bosco_Verticale_05
Bosco_Verticale_06
Bosco_Verticale_07

Project info:
location: milan, italy
architects: boeri studio (stefano boeri, gianandrea barreca, geovanni la varra)
landscape design: emanuela borio and laura gatti
developer: hines italia and coima
artistic direction: francesco de felice, davor popovic
final project: gianni bertoldi (coordinator), alessandro agosti, andrea casetto, matteo colognese, angela parrozzani, stafano onnis

Mehr zu den architektonischen Arbeiten von Boeri gibt es auf dessen Website zu sehen.

via: designboom

Ein Kommentar

  1. Pingback: Das Haus im Grünen - Städtisches Baumhaus | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.