Homepage

Collecting the World: Inside the Smithsonian

Die Alles-Sammler

Die Alles-Sammler smithonian-museum-collection

144 Millionen Ausstellungsstücke hat das Smithsonian National Museum of Natural History bereits gesammelt. Doch der Großteil wird gar nicht wirklich ausgestellt. Great Big Story schenkt uns mit „Collecting the World: Inside the Smithsonian“ einen interessanten Blick hinter die skurrilen Sammlungs- und Forschungs-Kulissen.

„A sample of these collections are on display to the public, but 99 percent of the Smithsonian’s treasures remain behind the scenes. Scientists work with these objects to study and decipher the world we live in, each specimen offering its own tiny clue to the natural world.“

via: vimeo

Ein Kommentar

  1. Pingback: Collecting the World: Inside the Smithsonian :: Was is hier eigentlich los ::

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4475 Tagen.