Homepage

Skurriler Kurzkurzfilm

Die Legende von der Ziege, die die wahre Bedeutung des Berges kannte

Die Legende von der Ziege, die die wahre Bedeutung des Berges kannte ziege-am-berg-animierter-kurzfilm

Irgendwie hatte ich gedacht, diesen wahrhaft kurzen Kurzfilm hier bereits im Blog gehabt zu haben, aber anscheinend nicht. Vor rund zwei Jahren entstanden, aber zeitlos skurril anzuschauen. Offiziell trägt das Video übrigens den Titel „La légende de la chèvre qui connaissait le vrai sens de la montagne“, der frei nach Google übersetzt die obige Überschrift des Beitrags ergibt. Viel Spaß (und Verwirrung)!

„Film de 30 Secondes réalisé par les étudiants de quatrième année de MoPA. By: Léo BRUNEL, Juan OLARTE, Corentin YVERGNIAUX.“

via: thekidshouldseethis

2 Kommentare

  1. el flojo says:

    Ich würde ja Bedeutung durch Sinn ersetzen, da sense hier sowohl für Richtung (vgl. Uhrzeigersinn) als auch Bedeutung (vgl. Sinnhaftigkeit) stehen kann.
    Oder aber das wahre Wesen des Berges.
    Oder aber es einfach so lassen. :*

    • Maik says:

      Danke für die Info, hatte mich da auf Google Translate verlassen (und wähle die letzte Option ;) ).

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5009 Tagen.