Homepage

Crowdfunding-Tipp

„Enten“: Diese Kopfhörer messen eure Gehirnwellen & Konzentrationsleistung

"Enten“: Diese Kopfhörer messen eure Gehirnwellen & Konzentrationsleistung Enten-Kopfhoerer-gehirnwellen-messung

Für den deutschsprachigen Markt ist es vielleicht etwas ungünstig, seinen Kopfhörer „Enten“ zu nennen, aber das aktuell auf Indiegogo aktiv (Partnerlink) Produkt an sich ist hoch-interessant. Der Kopfhörer hat eingebaute Sensoren, die die Gehirnwellen-Aktivitäten misst und so ein Bild über den Konzentrationsgrad zeichnet, an das man entsprechende Dinge koppeln kann: Analyse, Benachrichtigungen, Smart-Home-Aktivierungen, und so weiter. Spannendes Konzept!

„This is the average time individuals spend actively getting tasks done during a standard work day. And every time we lose focus, it takes an average of 11 minutes to regain it! Let’s face it: we all get distracted throughout the day. With our attention devoured by wandering thoughts, physical interruptions, and barrages of messages and notifications, it’s no wonder we feel overwhelmed with: Unfinished work, Work-related stress, Increased late-night work sessions, Poor mental health. Enten by Neurable shows you how and when you work best, empowering you to take back your time so you can focus on what matters most to you.“

Noch kann man sich den „VIP Early Bird Enten“ zum halben Preis (199 US-Dollar) vorab sichern! Solltet ihr interessiert daran sein, dass Projekt zu unterstützen, macht das doch bitte über diesen Partnerlink hier, dann erhalte ich einen kleinen Anteil davon ab. Grundfinanziert ist das Projekt längst, 17 Tage vor Schluss des Fundings wurden bereits über 166.000 Euro gesammelt.

Noch befindet sich das Produkt in der Prototyp-Phase, da dürfte also noch ordentlich Entwicklung hinzu kommen. Mir war gar nicht bewusst, dass bereits über den Ohrmuschel-Kontakt valide Sensorik möglich ist. Noch bin ich da etwas am zweifeln, zumal man zur Messung dann halt auch möglichst ständig einen Kopfhörer auf haben müsste. Wer das aber eh im Arbeitsalltag so hat (Stichwort Großraumbüro oder Home Office) dürfte hier eine interessante Alternative vorfinden. Alle weiteren Informationen zum Enten-Kopfhörer (noch immer weird, das so zu schreiben…) gibt es auf der Website des Entwicklers Neurable.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5495 Tagen.