Homepage

"Powers of Ten"

Dieser Film zoomt alle 10 Sekunden das Zehnfache raus

Dieser Film zoomt alle 10 Sekunden das Zehnfache raus powers-of-ten

1998 hat die „United States National Film Registry“ der „Library of Congress“ den 1977er Film „Power of Ten“ als „culturally, historically, or aesthetically significant“ und somit als unbedingt bewahrenswert eingestuft. Der Film von Eames Office dürfte für die damalige Zeit ein vor allem technisch ungemein anspruchsvolles Vorhaben gewesen sein. Durch den zentralen Aspekt der Ratio-Veränderung, werden relative Größen auf einfache wie wirksame Art und Weise dargestellt. Alle zehn Sekunden verzehnfacht sich der Zoom – erst raus, dann rein.

Die offizielle Videobeschreibung spoilert bereits so ziemlich den kompletten Hergang, falls ihr euch vor dem „Play“-Klick vergewissern wollt:

„Powers of Ten takes us on an adventure in magnitudes. Starting at a picnic by the lakeside in Chicago, this famous film transports us to the outer edges of the universe. Every ten seconds we view the starting point from ten times farther out until our own galaxy is visible only a s a speck of light among many others. Returning to Earth with breathtaking speed, we move inward- into the hand of the sleeping picnicker- with ten times more magnification every ten seconds. Our journey ends inside a proton of a carbon atom within a DNA molecule in a white blood cell.“

via: twistedsifter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4423 Tagen.