Homepage

Ego-Perspektive einer Feuerwerksrakete

Ego-Perspektive einer Feuerwerksrakete

Endlich hat Jemand das Naheliegende umgesetzt und Kameras an Feuerwerksraketen gebunden. So können wir uns endlich in deren Lage versetzen und ihren Selbstzerstörungstrieb vielleicht irgendwann verstehen.


(via)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3743 Tagen.