Homepage

BreakingPoint

Eine Geburt als abstrakter Actionfilm

breakingpoint

Grandiose Abschlussarbeit von Martin Lapp, der rund anderthalb Jahre für die Erstellung von BreakingPoint gebraucht hat. Dass fast die Hälfte der Zeit für die Post Production drauf ging, verwundert beim Anblick der actionreichen Aufnahmen voller Slowmotion-Explosionen nicht. Michael Bay wäre jedenfalls stolz auf ihn und eine gehörige Prise Inception-Atmosphäre schwingt auch mit beim übermenschlichen Kraftakt der Kindesrettung. Chapeau!

„The Phenomenon ‚hysterical strength‘ is a display of extreme strength by humans, beyond what is believed to be normal, usually occurring when people are in life and death situations. We witness a mother giving birth to her child. Rather than seeing things on a realistic level, we follow things happening on a more metaphorical side.The focus of the action is the challenge of birth, which presents itself as an extreme situation in which it becomes literally a matter of life and death.“

Ich bin ganz froh, dass ich ein Mann bin…

/// via: fernsehersatz

Ein Kommentar

  1. Pingback: Wie Männer nach dem Schlussmachen fühlen - Kurzfilm: Life's a Bitch | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3737 Tagen.