Homepage

"Driven by Intuition"

Eine künstliche Intelligenz hat diesen Automobil-Werbespot geschrieben

AutosTechnikWerbung
Maik - 22.11.18 - 16:45
Eine künstliche Intelligenz hat diesen Automobil-Werbespot geschrieben Lexus-ES-Driven-by-Intuition

Die Maschinen nehmen uns die Arbeitsplätze weg, Teil #4891. Dass Algorithmen und künstliche Intelligenzen so einiges drauf haben, zeigt dieser neue Werbespot von Lexus. Die Agentur The&Partnership hat eine AI mit in Cannes mit Löwen ausgezeichneten Werbespots der Automobil- und Luxus-Branceh aus 15 Jahren gefüttert, so dass sie lernen konnte, was einen guten Spot ausmacht. Und was soll ich sagen – unter der Hilfe von Regisseur Kevin Macdonald wurde mit „Driven by Intuition“ ein emotionales Stück Technik-Werbung geschaffen, über das geredet werden dürfte. Ob das ohne AI-Einsatz der Fall gewesen wäre, weiß man nicht genau. Aber Mission erfüllt, würde ich sagen.

„Driven by intuition is an advert for the Lexus ES300h that has been written entirely by artificial intelligence (AI). It has been shot by director Kevin Macdonald, whose credits include The Last King of Scotland, the Whitney Houston biopic Whitney and the Oscar-winning documentary One Day in September.“

Wer mehr über die Entstehung dieses Werbespots erfahren möchte, kann sich das folgende Making of-Video anschauen, dass zehn Minuten Hintergrundmaterial bereithält. Durchaus interessant.

„This world-first collaboration between AI and a renowned craftsman aimed to test the boundaries of how humans and machines can work together in perfect harmony, exploring the importance of intuition in the relationship between the two to showcase the responsive features of the new Lexus ES executive sedan.“

via: klonblog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4475 Tagen.