Homepage

"HAMBURGER DEERN"

Eine Liebeserklärung an Hamburg

Eine Liebeserklärung an Hamburg Hamburger-deern-eine-liebeserklarung-an-hamburg

Hach, bei diesem Video der BackpackBros wird mir schon schwummerig ums Herz… Hamburg, meine Perle – leider viel zu kurz. Bei diesen Aufnahmen mit der bezaubernden Lara-Maria Wichels​ in Auge und Ohr und einem emotionalen Gedicht zur Hansestadt wird die Sehnsucht nach ihr wieder größer als die Elbphilharmonie…

„Egal wie weit wir Reisen, Hamburg bleibt immer der Heimathafen an den wir zurückkehren!“

Hier noch ein Making of zur Entstehung des Videos und abschließend der komplette „Liebesbrief“ in Schriftform.

„Wir kennen uns seitdem ich denken kann, sind
gewachsen und haben uns verändert.

Doch es gibt Dinge, die ewig bleiben – Deine
Stimme, dein Geruch, dein Schweigen.

Wir haben schon so viel zusammen erlebt.

Weißt du noch?

Frühstücken am Hafen, wo wir den Möwen
Brotkrümel zu warfen.

Oder die Spaziergänge durch den alten Elbtunnel,
gefolgt vom endlosen Stadtbummel.

Lieblingsorte und Ecken, die immer wieder
Erinnerungen an dich wecken.

Cafés in denen wir Kaffee tranken und bei
unseren Dates langsam immer mehr zueinander fanden.

Ich bewundere dich noch immer für jede deiner Facetten.
Du sprichst so viele Sprachen.

Und doch versteh ich jede, zeigst mir neue
Wege, zeigst mir ständig, dass ich lebe.

Du hast mich geprägt durch deine derbe Art
und deinen Humor.

Dein Lachen ist wie eine Melodie in meinem
Ohr.

Hast mir gezeigt wie man tanzt und wie man
lacht, bis in die frühen Morgenstunden,

hindurch die ganze Nacht.

Bei dir fühl ich mich geborgen, du nimmst
mir all die Sorgen.

Selbst in jenen noch so schweren Zeiten, wenn
es auf uns einprasselt, von allen Seiten.

Du bist und bleibst mein Heimathafen und gleichzeitig
mein Tor zur Welt,

Alle die nach dir kamen, konnten dir nicht das
Wasser reichen –

hätte ich die Wahl, würde ich niemals mehr von dir weichen.

Hamburg, du bist meine einzig wahre Liebe!“

Danke, Stefanie via Facebook!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4392 Tagen.