Homepage

Fernsehlandschaft um 10:45 Uhr

Medien
Maik - 19.08.10 - 11:07

„Ich sagte Basta!“ – „Ist das Ihr letztes Wort?“ – „Ja, haben Sie auch noch was zu sagen?“
„Wahnsinn.“ – „Ja, wirklich.“
„Familie Schneider hat die Probefahrt beendet und ein Problem festgestellt.“
„In Berlin hat meine Familie ein Schiff gehabt.“
„Du nimmst nicht gerade meine letzte Müller Milch?“
„Als ich damals auf der Highschool war hatte ich einen Werkenlehrer, der hieß George und hat Schwarze gehasst…“
„Auch Michaela bricht ihre Zelte in Berlin ab und verabschiedet sich von ihren Tauschmännern.“
„Oder ich warte bis ich 90 bin, dann lohnt sich das nicht mehr…“
„Ich weiß es nicht.“ – „Du weißt es nicht?“ – „Du hast es vergessen, aber ich muss es wissen…“
„… die Strecke Richtung Hamburg gesperrt…“
„Die innere Seite entlaschtet. Die äußere Seite zu stark belaschtet…“
„… Moore trocken gelegt um Land zu gewinnen…“
„Hahahahahahahahahahaha!“
„Handys, Digitalkameras und die neuesten Kinderfernseher…“
„Es ist die Liebe und Partnerschaft, sagen die Karten hier…“
„Björn Pederson kontrolliert jedoch das Geschehen auf der zweiten Position.“
„Unter Druck, kommen unter 1,27.50…“
„Joel magnific…“


„Er gehörte zum Forschungsteam. Er leistete wichtige Beiträge. Bis er zur Erkenntnis kam, dass der neue Stoff die Erdatmösphäre zerstören würde…“
„I’m a survivor. I’m gonna make it. I will survive. Keep on surviving.“
„You said you’d be king? You lie through your teeth.“
„Hallo? Nein, hier ist nicht der Vogelmensch von Bikini-Bottom…“
„Kein Mensch kann in zwei Richtungen gleichzeitig gehen.“
„Das Werk ist ebenso wie die Technologie des Fluggerätes Top Secret. Die Hubschrauberfabrik.“
„Und welche Rechte das Kind oder die Mutter hat. Wir sprechen über all das in einer sehr heiteren Sprache…“
„In den Farben Braun, Grün… Äh, Grau, Entschuldigung, und Schwarz.“
„Seit 10 Uhr, vielen Dank dafür. Leitungen füllen sich wieder…“
„18 Prozent des Bestandes der Hyaluron Ampullenkur…“
„An area of showers‘ working its way into europe…“
„Vor ein paar Monaten stellte ich fest, dass meine Venen mehr heraustraten als zuvor…“
„Bist du im Abwasserkanal meines Vaters rumgeschwommen?“
„Maya? Was war los gestern Abend bei der Eröffnung des Fischerkrugs?“
„Das heißt, das ist alles aus einem Stein gehaufen?“
„Ja, den hab ich extra nur für dich ausgesucht. Wollen wir ein bisschen spazieren gehen?“
„Holger, Gisela und Tanya haben sich mit Gisela ausgesprochen.“
„Ich zeige Ihnen meine neueste Erfindung: Der Kulihalm.“
„Berühmt ist Kiel für die Kieler Woche.“
„Hehehehehehe.“
„…viele Extrapunkte verdient, weil er die Windel auf äußerst besondere Weise umgelegt hat.“
„Wir können auch… anders.“
„Sag mal, habt ihr gestritten, Rosa und du? Weil du hier geschlafen hast?“
„Horste mit Panoramablick.“
„Na toll. Was mach ich denn jetzt?“
„Hey. Was soll das?“ – „Nicht schlecht, klasse!“
„Und für die Schweiz nur eine sehr begrenzte Stückzahl… Nur noch 1.400 Fitnessschuhe auf Lager.“
„Dann allerdings versagen Chris Holder beim entscheidenden Start die Nerven…“
„War es tatsächlich ein Mord, oder war es Totschlag…?“
„Cette anecdote est…“
„Warum sagst du der Büchereibarbie, du hättest ne Zwei gekriegt?“
„Alejandro.“
„Mach mit, auf Nick.de! Avatar, heute um 18:45…“
„Oh, bei mir hats geklingelt!“
„Wahrscheinlich, weil auch uns Deutschen früher geholfen wurde.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3743 Tagen.