Homepage

Fiktive Doku über fiktive Band Fraktus

Das ist (vielleicht) großes Kino. Der Grundgedanke jedenfalls. Am 8. November kommt FRAKTUS – Das letzte Kapitel der Musikgeschichte in unsere Kinos. Dabei geht es um die Techno-Pionierband Fraktus, die nach 25 Jahren ein Comeback gibt. Viele bekannte Künstler wie HP Baxxter oder Jan Delay bezeugen, welch großen Einfluss Fraktus auf die deutsche Musiklandschaft hatte, es gibt Live-Auftritte aus den 80ern zu sehen. Schön nur, dass es die Band natürlich nie gab! Gespielt wird die Band nämlich vom großartigen Studio Braun. Könnte unterhaltsam werden.

„FRAKTUS haben Techno erfunden. Haben seine Ästhetik, seine Klangrevolte, seine Technik vorweggenommen. Aber dennoch sind FRAKTUS ein Mythos geblieben. Trotz vielversprechender Anfangserfolge in den 80er-Jahren und ihrem einzigartigen Sound. Zwar enorm einflussreich und hochgeschätzt von Szene-Kollegen weltweit, aber als Band vor über 25 Jahren im Streit auseinander gegangen und heute nur noch Insidern ein Begriff.

Was wurde aus ihnen? Was machen die drei heute? Kann es ein Comeback dieser Pioniere geben?“

4 Kommentare

  1. Arne says:

    Das erinnert stark an „This Is Spinal Tap“, nur im Deutsch-Elektro-Genre.
    Einen Blick ins Kino kann man jedoch sicherlich einmal riskieren.

    VielenDank für den Tipp!

  2. Maik says:

    Stimmt, deutliche Parallelen vorhanden. Und: gerne. :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3740 Tagen.