Homepage

Plötzlich taub

Filmtrailer: „Sound of Metal“

Filmtrailer: "Sound of Metal" Sound-of-metal-filmtrailer

Jeder, der schon einmal auf einem Konzert war, dürfte wissen, wie wichtig der Schutz des eigenen Gehörs ist. Vor allem, wenn es in den Metal-Bereich geht. Und noch mehr, wenn man selbst auf der Bühne steht. Bei „Sound of Metal“ geht es darum, dass ein Schlagzeuger sein Gehör zu verlieren droht und zwischen Bühnenleben und eigener Gesundheit abwägen muss. Das könnte in interessantes Drama werden, zuletzt hat das Amazon Original beim Zurich Film Festival den Hauptpreis als „Bester Film im Internationalen Spielfilmwettbewerb“ abgeräumt. Ab 20. November wird „Sound of Metal“ in ausgewählten amerikanischen Kinos laufen, ehe der Film ab 4. Dezember dann bei Amazon Prime Video landen wird.

„During a series of adrenaline-fueled one-night gigs, itinerant punk-metal drummer Ruben (Riz Ahmed) begins to experience intermittent hearing loss. When a specialist tells him his condition will rapidly worsen, he thinks his music career — and with it his life — is over. His bandmate and girlfriend Lou (Olivia Cooke) checks the recovering heroin addict into a secluded sober house for the deaf in hopes it will prevent a relapse and help him learn to adapt to his new situation. But after being welcomed into a community that accepts him just as he is, Ruben has to choose between his equilibrium and the drive to reclaim the life he once knew. Utilizing startling, innovative sound design techniques, director Darius Marder takes audiences inside Ruben’s experience to vividly recreate his journey into a rarely examined world.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5157 Tagen.