Homepage

Hochwertige Portraits aus Italien

Fotografie: Alessandro Di Cicco

Fotografie
Maik - 25.01.16 - 14:06
Fotografie: Alessandro Di Cicco Alessandro-Di-Cicco_01

Der gebürtige Londoner Alessandro Di Cicco wurde durch seinen Großvater an die Fotografie geleitet und knipst seitdem er 17 ist. Zehn Jahre später ist er der mittlerweile in Italien lebende Fotograf im Netz weitläufig bekannt, was vor allem aufgrund seiner hochklassigen Portraits der Fall ist. Schöne Frauen schön inszeniert, stets abwechslungsreich und mit hoher Qualität. Tiefenschärfen-Einsatz und erstklassige Colorierung runden den Stil ab. Alles ein bisschen magisch und auf Märchen gemacht. Nur hier und da dürfte es weniger nach Weichzeichner ausschauen (gerne auch mal mit mehr Ecken und Kanten!). Hier einige seiner besten Motive!

„Photography helps, its a bright light at the end of dark tunnel.“

Weitere Bilder des Italieners gibt es auf dessen Website, auf seinem 500px-Profil oder auch bei Instagram zu sehen.

/// via: shockblast

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5337 Tagen.