Homepage

"In Extremis (Bodies With No Regret)"

Fotografie: die skurrilen Fälle des Sandro Giordano

Fotografie: die skurrilen Fälle des Sandro Giordano Sandro-Giordano-in-extremis_01

Seit mittlerweile über fünf Jahren hat der italienische Fotograf Sandro Giordano Gefallen am Fallen gefunden. „In Extremis (Bodies With No Regret)“ heißt die Reihe, die Personen zeigt, die scheinbar ungewollten Vollkörperkontakt mit dem Fußboden gemacht haben. Um sie herum lauter Accessoires des Moments, die sie und ihre Geschehnisse skizzieren. Da gibt es richtig viel zu entdecken in den Details der Motive. Eine nicht nur kreative sondern auch sehr unterhaltsame Fotografie-Serie, für die man ruhig mal alles fallen lassen kann.

„My photographs are ’short stories‘ about a world that is falling-down. Each shot tells about worn-out characters who, in a sudden black-out of mind and body, crash with no attempt to save themselves. They are unable to, because of the fatigue of the everyday representation of living, oppressed by appearance instead of simply existing. We live in a distorted world of plastic surgery, which perpetuates stereotyped images that feed a preset marketing model. I believe that perfection is in imperfection. It is in strong contrasts, in frailty, and in the humanity that makes each individual different from the rest. I hide the face of my characters in order for their BODY to speak for them. This fall is the point of no return.“ (Artist Statement)

Fotografie: die skurrilen Fälle des Sandro Giordano Sandro-Giordano-in-extremis_02
Fotografie: die skurrilen Fälle des Sandro Giordano Sandro-Giordano-in-extremis_03
Fotografie: die skurrilen Fälle des Sandro Giordano Sandro-Giordano-in-extremis_04
Fotografie: die skurrilen Fälle des Sandro Giordano Sandro-Giordano-in-extremis_05
Fotografie: die skurrilen Fälle des Sandro Giordano Sandro-Giordano-in-extremis_06
Fotografie: die skurrilen Fälle des Sandro Giordano Sandro-Giordano-in-extremis_07
Fotografie: die skurrilen Fälle des Sandro Giordano Sandro-Giordano-in-extremis_08
Fotografie: die skurrilen Fälle des Sandro Giordano Sandro-Giordano-in-extremis_09

Weitere Bilder Giordanos aus dieser und anderen Reihen gibt es auf seiner Website oder auch bei Instagram zu sehen, wo er mit dem schönen Namen @_remmidemmi unterwegs ist. Das passt ja auch irgendwie ganz gut, um ins Wochenende einzufallen…

via: whudat

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4474 Tagen.