Homepage

Gebratenes Seelachsfilet mit Spinat-Olivenauflage

@Work
Maik - 16.09.07 - 16:06

…in Rahm. Genau das gab es (unter anderem, versteht sich) am Freitag bei uns in der Kantine. So weit, so gut normal. Mit im Angebot wie immer ein fünffaches Arsenal an optionalem Beilagengedöhnse.

Ich wähle eben diesen Fisch als meine Gaumenkirmes des Tages aus, und sage dem Koch Mann hinter der Theke, freundlich, aber bestimmt, dass ich gerne Bratkartoffeln dazu hätte. Seine Antwort:

„FISCH mit Bratkartoffeeeeeeln???“
„Ähm, ja, ich geh das Risiko ein…!“
„Oh-kaayy…..“

Da hatte ich schon das kurzzeitige Gefühl, von Tuten und Blasen Essenszusammenstellungen keine Ahnung zu haben. Scheint wohl wirklich ungewöhnlich, wenn er so reagiert. Doch dann höre ich hinter mit den nächsten Gast:

„Ich hätte den Fisch gerne mit Reis..“
„Mit REEEEIIIIISSSS???“

Da war ich dann beruhigt. Und noch mehr, als ich gesehen habe, dass mein Arbeitskollege auch die Fisch-Kartoffel-Kombo gewählt hat. Dachte schon, ich wäre auf einmal kein Gourmet mehr. Puh!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Lehmann, Goto Dengo, Jan Denia, Annika Engel, Wolfgang Füßenich, Nathan Mattes, Horst Rudolph und Andreas Wedel!

Langeweile seit 4785 Tagen.