Homepage

Von King Kong bis The Boxtrolls

History of Stopmotion

History of Stopmotion history_of_Stopmotion

Wusstet ihr eigentlich, dass King Kong – also das Original – ein Stopmotion-Film ist? Klar, nicht komplett, aber einige Bestandteile, eben King Kong selbst, sind 1933 per Stopmotion-Technik zum Leben erweckt worden. Und da denkt man, das wäre eine solch neue Technik. Aber eigentlich ist es die rudimentärste Videoform, eben das aneinander reihen von Einzelbildern.

Leider bietet uns YouTuber iloveanimation in seinem/ihrem Zusammenschnitt nicht wirklich Informationen zur Entstehungsgeschichte der Stopmotion-Technik, dafür bekommen wir einige schöne Exemplare der Filmgeschichte aneinander gereiht zu sehen.


via: devour

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4304 Tagen.