Homepage

Surreales Gameplay im Möbelhaus

IKEA-Survival-Simulator „SCP-3008“

IKEA-Survival-Simulator "SCP-3008" SCP-3008-IKEA-Survival-simulator

Sind wir ehrlich, eine Simulation von IKEA brauchen wir alle nicht wirklich. „100 Teelichter noch dazu?“ – Nein, danke! Aber „EKIA“ ist etwas total anderes! Das ist nämlich ein leerstehendes Möbelhaus, das nicht gelb-blau, sondern blau-gelb gefärbt ist. Und doch nicht ganz leer, denn seltsam mutierte IKEA EKIA-Mitarbeiter streifen durch die Ausstellung. Der Clou: Ihr könnt mit Messer und Gabel Gegenstände zerstören, um aus den Materialien größere Waffen oder andere Gegenstände zu bauen. Typisches Survival-Crafting. Hoffentlich versiegt der Köttbullar-Vorrat nicht…

„Explore the EKIA store, build a base out of furniture, eat some meatballs and try to survive the attacks of the mutated staff. There is a variety of game mechanics, including scrapping furniture to gather crafting items, traps of all kinds, skill upgrades with different upgrade paths, power-ups, and more.“

Das ist tatsächlich mehr als nur ein reines Spaßprojekt. Seit einer ganzen Weile arbeitet Programmierer Battleforge an der Umsetzung und lässt bereits jetzt die Öffentlichkeit an der losen Beta-Version (und Patreon-Unterstützer gar bei jeder neuen Sub-Version) am Spiel teilhaben. Hier könnt ihr euch selbst das Spiel laden. Noch ist es aber eher ein Map-Eindruck, natürlich gibt es auch noch keinen Online-Modus. Gerade dann kann ich mir das als durchaus spaßig vorstellen…

Hier ein paar Gameplay-Videos aus aktuellen Versionen des Spiels:

„New map changes, better crafting and easier building mechanics! And of course with any big changes there are a lot of bugs, but this is a beta build so what can you expect!“

„Another SCP 3008 Update comes with some new walls and furniture items! As well as some much needed bug fixes. In this episode we start planning the area around where we will be building the base as well as showing off my method of finding my way round the ‚infinite IKEA'“

„Welcome back at last so SCP-3008 Lone Survivor, where in the episode I we attempt to clean up the ‚Staff Pile‘ to try and fix the abysmal frame rate of the game and to finish up the base. But unfortunately it doesn’t go as smooth as expected as we loose some good men on the way… Well, one man.“

via: boingboing

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5154 Tagen.