Homepage

Beeindruckende Technik

Immersive Ansicht bei Google Maps‘ Street View

Immersive Ansicht bei Google Maps' Street View google-Maps-immersive-street-view

Okay, das ist ziemlich cool! Ein paar perspektivische Spielereien in Google Maps und Street View habe ich über die letzten Jahre bereits wahrgenommen, jetzt scheint die Technik aber soweit zu sein, dass eine Mischung aus 3D-Modell und Satellitenaufnahmen möglich ist, die scheinbar virtuelle Rundflüge durch die Welt ermöglichen. Oder auch das Eintreten in Gebäude. Die kürzlich vorgestellte Technologie soll gar noch dieses Jahr erscheinen und nutzbar sein, wenn auch vorerst nur für ein paar ausgewählte internationale Metropolen.

„During Google I/O 2022, Alphabet CEO Sundar Pichai introduced a new Google Maps feature called Immersive view that combines satellite images and topography to create 3D images.“

via: zwentner

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5778 Tagen.