Homepage

Special Delivery

Interaktiver 360-Grad-Kurzfilm

360_special-delivery

Den weihnachtlichen Rahmen des experimentellen Kurzfilms Special Delivery muss man einfach mal außer Acht lassen. Dafür bekommt man die technische Spielerei des „Sich-umgucken-Könnens“. Die interaktive 360-Grad-Technologie bei einem animierten Kurzfilm – das ist vor allem interessant, weil man der Story quasi aktiv folgen kann. Oder auch nicht, wenn man nicht will.


Kreativ sehr schön umgesetzt von den Machern von Wallace und Gromit und Shaun das Schaf. Anschauen könnt ihr es euch mobil in der YouTube-App, oder am Rechner, solange ihr Chrome oder Firefox als Browser benutzt.

„Find yourself following the adventures of a humble caretaker, who is disturbed by a mysterious stranger on the roof. Who’s there? And the chase begins… room to room… up and down… somehow, mysteriously, just out of sight. But the elusive stranger is always one step ahead, leaving behind only a trail of gifts…“

Wenn jetzt noch ein der Perspektive nach passender 3D-Effekt hinzu käme (also rein perspektivisch, kein Quatsch mit Brille) und der Linsen-Effekt wegfiele, wäre das richtig nice.

/// via: iamag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.