Homepage

Sie sind überall!

Invasion der Luftballons

Fotografie
Maik - 11.02.15 - 9:41
Invasion_01

Was früher Aliens, Killer-Tomaten oder Riesenfrauen waren, sind heute Luftballons. Sie sind einfach überall, nehmen uns die Luft weg und blockieren gekonnt Einfahrten. Zumindest, wenn es nach Charles Pétillon geht. Der französische Fotograf inszeniert in seiner Reihe Invasions schön anzuschauende Motive, in denen eine Armada aus weißen Ballons einfach alle Löcher stopfen und Räume ausfüllen.


Invasion_02
Invasion_03
Invasion_04
Invasion_05

Die Bilder stehen übrigens als Metapher dafür, dass wir Tage begehen, ohne etwas ändern zu wollen. Das habe ich mir zumindest aus der offiziellen Beschreibung zusammen gereimt (Franzosen vor!):

„Ces invasions de ballons sont des métaphores. Elles ont pour but de changer le point de vue sur ce que nous côtoyons chaque jour sans y porter attention. C’est notre regard que j’essaie d’aviver, permettant ainsi de passer d’une perception pratique à une émotion visuelle.“

Einen schönen Einblick hinter die Entstehung der Bilder gibt es um nachfolgenden Video. Weiteres zu Pétillon und seiner Arbeit gibt es auf seiner Website zu sehen.

via: ignant

Ein Kommentar

  1. Pingback: Wolkendecke aus 100.000 Luftballons - Neues Werk von Charles Pétillon | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.