Homepage

Gesponserter Beitrag

Zum Wachwerden

Lieber Originalteile statt ein Schrecken ohne Ende

Autos
Maik - 11.02.15 - 8:14
Originalteile-Schreck

Oh Schreck – am Auto ist etwas kaputt! Das gibt es doch nicht, wie schrecklich. Schreck lass nach, dass das auch immer kommen muss, wenn man gerade eine lange Fahrt geplant hat, auf das neue Gehalt wartet und die Lieblingsschokolade im Supermarkt aus war. Menno! Naja, hilft ja nichts. Das letzte Geld zusammen gekratzt, in die Werkstatt, so schnell und günstig es geht behoben und wieder raus auf die Straße. Alles ist wieder gut. Im Radio läuft der Lieblingssong, die Sonne lacht, selbst der Autofahrer, dem du die Vorfahrt genommen hast, winkt dir freundlich zu. War ja auch ein Versehen in all der Hektik.

Und gerade wenn du denkst, alles hat sich zum Guten gewendet: BÄM! Da ist es wieder. Dieses komische Geräusch. Schrecklich aber auch.


Dabei war der Wagen doch gerade erst in der Werkstatt. Jibbetdochnet! Und was nun? Den Trip hält der Wagen nie durch, noch eine Woche ohne Lieblingsschoki schaffe ich nicht und kann es eigentlich sein, dass der Typ mit gar nicht wirklich zugewunken sondern einen Scheibenwischer gemacht hat? Plötzlich wird alles in Frage gestellt. Habe ich das richtige Teil einbauen lassen? Ist Zartbitter-Knusperkeks mit Salz aus Bio-Herstellung wirklich meine Lieblingsschokolade? Und was hat das alles hier eigentlich mit Zombies zu tun, verdammt nochmal? Und ist das überhaupt mein Auto?

Nein, ist es nicht. Ich habe nämlich aktuell gar keines. Aber mit Zombies und Ersatz- bzw. Originalteilen hat das dann doch was zu tun. Nur das mit der Schokolade habe ich erfunden. Schrecklich!

Und die Moral von der Geschicht‘? Lieber direkt Originalteile einbauen lassen. Denn ein Ende mit Schrecken ist besser als ein Schrecken ohne Ende. True story.

Sponsored Post.

Ein Kommentar

  1. Chris says:

    Mein junges Herz…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3741 Tagen.