Homepage

Gegen Langeweile am 13.10.2019

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 13.10.19 - 9:00
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20191013

Die erste Folge der neuen UK-Comedy-Serie „Zomboat!“ kann man kostenfrei über YouTube streamen.

Eine ganze Reihe nützlicher Lifehacks für den Hotelaufenthalt.

An der Humboldt-Universität Berlin wurde Ratten das Versteckspielen beigebracht.

Joseph’s Machines hat eine Maschine zum Geschwister-Auseinanderbringen erstellt.

Reuben Wu hat Langzeitbelichtungs-Aufnahmen mit leuchten Drohnen gemacht, die geometrische Muster geflogen sind.

Gourmet-Köchin Join Claire Saffitz von Bon Appétit versucht, die Süßigkeit Sour Patch Kids nachzumachen.

Maciek Martyniuk aka Yomagick hat uns ein paar „Dreamlands“ bereitet.

Die Leute von Pomplamoose haben den Tears for Fears-Klassiker „Everybody Wants to Rule the World“ auf gewohnt smoothe Manier gecovert.

Roman Jehanno hat eine sehenswerte Portrait-Reihe mit Leuten bei der Arbeit erstellt.

Schön geschrieben: Hand Lettering und Typografie von Estúdio Itálico.

Okay, DAS war wirklich eine verdammt knappe Parklücke!

Luigi Kemo Volo fügt Disney-Figuren in Fotografien ein.

„In My Heart“ ist eigentlich ein Lied von Ron Artis II, hat aber vor allem von Pedro Conti und Fernando Peque ein herzallerliebst animiertes Musikvideo spendiert bekommen.

Kleiner Fotografie-Ratgeber-Videoclip über das Schweben ohne Photoshop.

Die c’t hat erst LEGO-Modelle ineinander fahren lassen und dann den Crashtest mit echten Fahrzeugen wiederholt und verglichen.

Compressions“ sind in enge Flächen gequetschte Menschen des Pariser Street Artists Milo Project.

Man kann das komplette Konzert der Brass-Coverband Meute in Paris im Online-Stream anschauen.

Fotograf Marc Andrei Spackman hat Model Alex Dumitrana in Montreal abgelichtet: „Euro Enchantress‘.

Jubilee hat zwei Welten diskussionstechnisch aufeinander prallen lassen: Flat Earthers vs Scientists. Oh-oh…

Digital Paintings von Pace Wilder, der als Concept Artist bei Dreamworks Animation arbeitet.

Sexy Portrait-Aufnahmen von Fotograf Martin Murillo.

Zum Abschluss diese Woche bekommen wir noch zu sehen, wie es ausgesehen hätte, hätte der Online-Datei-Ablage-Dienst Dropbox bereits in den 80er Jahren existiert (via):

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4816 Tagen.